Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Didaktik der Geographie – Frau Prof. Dr. Gabriele Schrüfer

Seite drucken
Wortwolke_Geographiedidaktik

Herzlich willkommen am Lehrstuhl für
Didaktik der Geographie



Wir sehen unsere Aufgaben in


  • der empirischen Lehr-Lernforschung,​
  • der Bildung von Studierenden des Lehramts Geographie
  • der Weiterqualifizierung von Lehrkräften und Referendar*innen
  • der Verzahnung der Phasen der Lehrer*Innenbildung im Fach Geographien sowie
  • in der Befähigung unsererer Studierenden im Umgang mit Diversität


Besonders wichtig ist uns dabei, Studierende zu befähigen, ihren Unterricht theoriebasiert planen und (selbst-)kritisch analysieren zu können. Sie sollen so in der Lage sein, ihren Geographieunterricht lebenslang den gesellschaftlichen Bedingungen und Veränderungen kritisch-reflektiert anpassen zu können. Die Befähigung, globale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts im Einklang mit dem Prinzip der nachhaltigen Entwicklung bewältigen zu können, ist uns ein besonderes Anliegen.
Zentrum für globales Lernen

Unser neu ausgestatteter Seminarraum ermöglicht das Arbeiten mit innovativen Methoden und modernen Medien. Eine enge Kooperation mit Schulen und außerschulischen Bildungsakteur*innen sowie die enge Verzahnung mit (aktuellen) Forschungsergebnissen soll im Sinne forschendes Lernen Empirie und Praxis zusammenführen.

Beteiligt an:

Unbenannt

Das Geographische Institut Bayreuth ist mit 11 Professuren bestens ausgestattet und zeichnet sich durch ein starkes und breites Angebot an theoretisch fundierter empirischer Forschung in Verknüpfung mit problemorientierter Lehre aus...


Das Institut für Afrikastudien (IAS) fördert und koordiniert die Afrikastudien von 12 Fächergruppen der Universität Bayreuth, die sich auf alle sechs Fakultäten verteilen. Dieses breite Fächerspektrum wissenschaftlicher Afrika-Studien ist einzigartig im deutschsprachigen Raum...

Im Exzellenzcluster "Africa Multiple" will die Universität Bayreuth ihr Profilfeld Afrikastudien in enger Kooperation mit Partnerinstitutionen in Afrika neu ausrichten. Dabei sollen die kontinentalen und transkontinentalen Verflechtungen kultureller, sprachlicher, sozialer, religiöser, politischer, ökonomischer und ökologischer Prozesse sichtbar werden. Auf diese Weise wollen die Forschungsarbeiten im Cluster die Voraussetzungen für ein genaueres Verständnis dieser Prozesse schaffen..

Das Zentrum für Lehrerbildung gestaltet das Projekt "Fachliche & kulturelle Diversität in Schule & Universität" im Rahmen der vom Bundesministerium fürBildung und Forschung geförderten Qualitätsoffensive Lehrbildung ...

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Gabriele Schrüfer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt